Hand in Hand für gute Pflege

02.09.2020

Das Evangelische Krankenhaus Bad Dürkheim und das Diakonissen Seniorenzentrum Haus am Leininger Unterhof Grünstadt unterzeichneten am 02.09.2020 einen Kooperationsvertrag mit der Integrierten Gesamtschule Grünstadt. Damit erhält die bisherige Zusammenarbeit ein festes Fundament und neue Perspektiven für unsere Schülerinnen und Schüler.

Bild v. l.: Daniel Waschkowski (Koordinator Berufsorientierung, IGS Grünstadt), Uwe Chormann (Schulleiter, IGS Grünstadt), Güler Jäger (Praxisanleitung, Haus am Leininger Unterhof Grünstadt), Katharina Driess (Praktikantenwesen, Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim)
Bild v. l.: Daniel Waschkowski (Koordinator Berufsorientierung, IGS Grünstadt), Uwe Chormann (Schulleiter, IGS Grünstadt), Güler Jäger (Praxisanleitung, Haus am Leininger Unterhof Grünstadt), Katharina Driess (Praktikantenwesen, Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim)

Hineinschnuppern in die Pflege können Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Grünstadt bei Praktika in zwei regionalen Einrichtungen der Diakonissen Speyer. Wenn alles passt, wird aus dem Praktikum für die Schülerinnen und Schüler ein Ausbildungsplatz im Pflegebereich. Das haben die IGS Grünstadt, das Evangelische Krankenhaus Bad Dürkheim und das Haus am Leininger Unterhof Grünstadt jetzt mit einem Kooperationsvertrag besiegelt.

Ziel der partnerschaftlichen Zusammenarbeit ist es, den Schülerinnen und Schülern der IGS Grünstadt eine Ausbildungschance zu eröffnen und dabei ein realistisches Bild der Arbeitsplatzbedingungen und Qualifikationsanforderungen im attraktiven Berufsfeld Pflege zu vermitteln. „Der Bereich der Sozial- und Pflegeberufe war bislang im Rahmen unseres Konzepts der Berufsorientierung nur wenig ausgeprägt. Durch die Kooperation können wir die Vielfalt der beruflichen Perspektiven und Möglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler vergrößern“, ist Schulleiter Uwe Chormann überzeugt. Nicht zuletzt aufgrund der an der IGS auf hohem Niveau ausgebildeten sozialen Kompetenzen bestehe seitens der Schülerinnen und Schüler reges Interesse an praktischen Erfahrungen in diesem Berufsfeld.

Schon länger gab es zwischen den beiden Diakonissen-Einrichtungen und der IGS Kontakt z.B. im Rahmen von Bewerbertrainings und Veranstaltungen. Auf Wunsch aller Beteiligten sollte die bislang gelegentliche Zusammenarbeit durch eine schriftliche Vereinbarung ein zukunftsfähiges Fundament erhalten. Die Vertragsunterzeichnung wurde von Güler Jäger, Praxisanleiterin im Haus am Leininger Unterhof Grünstadt, und Katharina Driess, zuständig für das Praktikantenwesen am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim, vorgenommen. Von der IGS Grünstadt waren Schulleiter Uwe Chormann und Daniel Waschkowski, Koordinator Berufsorientierung, zugegen.

Michael Wendelken, Beauftragter für Personalgewinnung Gesundheit und Soziales der Diakonissen Speyer, hat die Kooperation angebahnt: „Ich freue mich sehr, dass die IGS Grünstadt ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Berufsorientierung ein konkretes Angebot aufzeigt, bei dem frühzeitig ein schriftliches Ausbildungsversprechen stehen kann.“

Infos

Kontakt

IGS Grünstadt
Pfortmüllerstraße 33
67269 Grünstadt

Telefon: 06359 80880
Telefax: 06359 808829
E-Mail: info@igs-gruenstadt.de


Anfahrt

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo. - Fr. 7.45 Uhr - 13.30 Uhr